UA-76637328-1
Bilder und Berichte Pfarrbrief 15-16.pdf

Vorschau auf die nächsten Termine:


Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz: „Menschen gehen - Daten bleiben“

Unser digitaler Nachlass - Was passiert eigentlich mit den Daten, wenn man stirbt?

Verträge werden online abgeschlossen und digital hinterlegt, Konten online geführt und Zugangsdaten online verwaltet.

Viele Verbraucherinnen und Verbraucher sind in sozialen Netzwerken aktiv. Hinterbliebene stehen vor vielen Herausforderungen, wenn sie an Vertragsinformationen gelangen müssen und Online-Konten von

Verstorbenen verwalten sollen. Martina Röttig, Beraterin der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz, beantwortet Interessierten mit dem Vortrag „Menschen gehen - Daten bleiben“ am Dienstag, den 8. 5.2018, die wichtigsten Fragen zur Thematik. Der Vortrag findet um 19:00 Uhr im Katholischen Pfarrzentrum, Nassauische Str. 24

statt. Die Teilnahme ist kostenlos.


Wir bitten alle Interessierten um Anmeldung bei:

- Katholisches Pfarrbüro Bad Marienberg – Telefon: 02662/94351-27

- E-Mail an Pfarrbüro mariahimmelfahrt@hachenburg.bistumlimburg.de

Eine spontane Teilnahme ohne vorherige Anmeldung ist auch möglich.

Veranstalter: Familienkreis Kirchort Bad Marienberg,

der kath. Kirchengem. Hachenburg.



~


Ferienprogramm für Jugendliche ab 12 Jahren


=> zum Flyer


~



Ahoi du Landratte! Wir sind mit unserer Schaluppe, der Holy Mary auf Grund gelaufen und sitzen jetzt hier in Astert fest. Im Laufe unserer Kaperfahrt konnten wir     einige beachtliche Prisen aufbringen, so dass sich an Bord unseres prächtigen Schiffes ein kleiner Schatz          angesammelt hatte. Um diesen vor den Handlangern des Königs zu verbergen waren wir gezwungen den Schatz zu vergraben. Der Skorbut hat mittlerweile den Großteil unserer Mannschaft geholt. So dass wir jetzt mutige Leichtmatrosen suchen, die uns helfen den Schatz zu heben und unsere Holy Mary klar Schiff zu machen! Die Kombüse ist bereits warm und die                 Mannschaftszelte sind aufgestellt.  Mach dich bereit für ein unvergessliches              Abenteuer! Arrgh...  


Zum Anmeldeformular geht’s hier





~


Lieber Kolpingmitglieder in Hachenburg

 

 

Im Jahr 2017 hat der Zukunftsprozess mit einer Mitgliederumfrage begonnen. Deren Ergebnisse sowie erste gemeinsame wichtige Fragestellungen werden 2018 in 20 bundesweite regionale Foren eingebracht, die an allen vier Samstagen im April stattfinden werden. Die Teilnahme an den Regionalforen ist kostenlos. Somit wollen wir möglichst vielen Mitgliedern unseres Verbandes die Möglichkeit geben, sich am Zukunftsprozess zu beteiligen. Hierzu laden wir Dich herzlich ein und würden uns freuen, wenn Du Dich – falls noch nicht geschehen – hier anmeldest:

 

http://www.kolping.de/nc/projekte-ereignisse/upgrade/anmeldung-regionalforen/     

(hier kostenlos anmelden!)

 

Bitte weise alle Mitglieder Deiner Kolpingsfamilie auf die Möglichkeit zur kostenlosen Teilnahme an den Regionalforen hin. Vielen Dank!


Unser räumlich nächstes Regionalforum ist am 21. April 2018 in Frankfurt von 10.30 bis 16.00 Uhr im Mainhaus Stadthotel, Lange Str. 26 in 60311 Frankfurt

 

Mit besten Grüßen und Treu Kolping

 

Otto M. Jacobs

Referent Verbandsfragen im Kolpingwerk Deutschland


Liebe Grüße vom Vorstandsteam

Anne, Paul, Magdalena, Stephan

Kontakt:  Anne und Paul Probst, Tel.:  02662/3503


~



Gemeindefahrt… Studienreise… Pilgerfahrt nach Nordpolen 2018


Schon jetzt möchten wir Sie auf unsere nächste große Gemeindereise im September (02.-11.09.2018) aufmerksam machen. Wir fahren nach Nordpolen und wollen dort neben der atemberaubend schönen Landschaft auch auf Spurensuche nach unserer gemeinsamen Geschichte und dem Glauben der Polen gehen. Stettin, Danzig, Zoppot, Marienburg, der Oberlandkanal und eine Masurenrundfahrt sowie Thorn, Gnesen und Posen gehören zu den Zielen. Es wird wie die Romwallfahrt 2016 eine 10-tägige Busreise sein, die von Gemeinde-referentin Doris Nolden begleitet wird sowie einem polnischen Reiseführer.

Die Kosten liegen bei 985,00 € HP im Doppelzimmer.

Die Anmeldungen gibt es ab Weihnachten bei Doris Nolden, und sie liegen dann auch in den Kirchen am Schriftenstand aus.

Sie können aber auch schon gerne im angefügten Flyer blättern.


=> zum Flyer


Wer sich vormerken lassen möchte, kann sich gerne per email bei D. Nolden melden.

(d.nolden@hachenburg.bistumlimburg.de)


Doris Nolden, Gemeindereferentin



Angebote unseres

Familienzentrums


=> Krabbelgottesdienste 2018


=> Liturgische Texte des Tages


~


=> Zum Bezirksbüro Westerwald


~


=> Geistliche Angebote


~


=> Terminvorschau


~


=> Gemeinde-Magazin


~


=> Ministrantenpläne


~


=> Links zu unseren Partnerseiten



















Katholische Kirchengemeinde

Maria Himmelfahrt


Salzgasse 11

57627 Hachenburg


Tel. 0 26 62 - 94351-0

Fax. 0 26 62 - 94351-23


E-Mail mariahimmelfahrt

@Hachenburg.

bistumlimburg.de




Der schnelle Weg

zu uns:

=> Hier geht’s zu unseren Kontaktstellen


Ostergruß

~

Geistliches Wort

zum April















Weggehen von Gott heißt sterben, zurückkehren zu Gott heißt auferstehen,
wohnen bei Gott heißt leben!


Augustinus


=> mehr lesen













Wenn Sie unseren Pfarrbrief abonnieren möchten, senden Sie uns bitte eine E-mail mit dem Betreff „Pfarrbrief Abo“ an

kath-kirche-hachenburg@t-online.de

Vielen Dank

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~


~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~


Im Bereich der Pfarrei „Maria Himmelfahrt Hachenburg“ liegt die über 800 Jahre alte Zisterzienserabtei Marienstatt.

=> mehr lesen

Anlässlich der Erstkommunion in Bad Marienberg, am Sonntag, 8. April 2018, hatte der Chor Psallite seinen ersten Auftritt unter dem neuen Chorleiter Tobias Schmidt

=> mehr lesen

Wir sind jetzt auch

Auf   und vertreten !!