Kategorien &
Plattformen

Unsere Organisten im Portrait

Unsere Organisten im Portrait
Unsere Organisten im Portrait
Tobias Schmidt an der Orgel in Bad Marienberg. © Rudi Grabowski
© Günter Hummes
© Günter Hummes

"Schmidt, Tobias Schmidt..."

Mein Name ist Tobias Schmidt, ich komme aus Betzdorf-Bruche und bin seit Mai 2015 bei ihnen in der Pfarrei Hachenburg als Organist im Nebenberuf tätig. Hauptberuflich bin ich Verwaltungsfachangestellter.

Seit 1999 nehme ich Dienste als Organist wahr. Zunächst war ich als Vertretungsorganist in verschiedenen Pfarreien des Dekanates Kirchen, der sog. „Trierischen Insel“, tätig. Ab dem Jahr 2010 war ich dann bis 2015 in der Pfarrei St. Marien in Freudenberg (Erzbistum Paderborn) als Organist im Einsatz.

Bereits als Kind war ich von der Orgel und ihren verschiedenen Tönen begeistert und war fasziniert, als ich unserem Organisten beim Spielen zuschauen durfte.

Die Tätigkeit als Organist bedeutet mir sehr viel. Hier kann ich aktiv Gottesdienste mitgestalten und gleichzeitig die Gottesdienstbesucher bei ihrer aktiven Mitgestaltung des Gottesdienstes, dem Gesang, unterstützen. Als Organist habe ich die Möglichkeit, der Liturgie je nach Zeit des Kirchenjahres eine bestimmte Stimmung zu geben. Sei es ein eher verhaltenes und getragenes Orgelspiel in der Fasten- und Adventszeit oder ein feierliches Orgelspiel an den großen Hochfesten. Gerade diese Vielfalt der Liturgie bereitet mir als Organist viel Freude, denn dadurch kann ich mich noch viel intensiver in die Liturgie hineinversetzen.

Ebenfalls ist das Orgelspiel für mich eine Möglichkeit zu entspannen und auch einmal den sonstigen Alltag hinter mich zu lassen. Hier kann ich „die Seele baumeln lassen“.

Ich freue mich darüber, mit Ihnen gemeinsam in der Pfarrei Hachenburg Gottesdienst erleben und gestalten zu dürfen.

Tobias Schmidt

Anmerkung der Redaktion: seit  2018 leitet Tobias Schmidt auch den Chor "Psallite"

© Psallite
© Psallite
© Rudi Grabowski
© Rudi Grabowski