Kategorien &
Plattformen

Woran glaube ich?

Woran glaube ich?
Woran glaube ich?
© Günter Hummes
© Günter Hummes
© Günter Hummes

Firmlinge treffen sich in der Großgruppe

Schon zu Beginn des Hochamtes in Hachenburg am 19. Mai 2019 begrüßte Gemeindereferent Florian Ahr die Firmbewerber zu einem erneuten Großgruppentreffen. Er stellte besonders das Motto dieses Zusammenkommens heraus, das thematisiert war in der Frage: „Woran glaubst Du ?“. Die Aspiranten trafen sich, um gemeinsam die Messe zu besuchen. Danach ging man zum Pfarrhof, um sich im Gespräch mit Herrn Ahr und gemeinsamer Arbeit mit dem persönlichen Glauben an Gott auseinanderzusetzen. Dabei wurden die Aussagen des Glaubensbekenntnisses reflektiert. Im Vordergrund standen aber auch Überlegungen wie zum Beispiel:

  • Woran glaube ich?
  • Was ist mir in meinem Leben besonders wichtig?

Die eigene Persönlichkeit und Identität spielen bei der Beantwortung dieser Fragen eine wichtige Rolle. Was heißt „glauben“ eigentlich? Hat das etwas mit dem „Nicht-wissen“, dem „Vermuten“ oder dem „Für-richtig-halten“ zu tun? Oder geht es dabei um viel mehr? Die Firmlinge versuchten, wenigstens Teilaspekte dieser für alle Menschen schwierigen Fragen zu beantworten.

Günter Hummes

© Günter Hummes
© Günter Hummes
© Günter Hummes